Bahnhof der DB

Da ich gerade einmal dabei bin meine alten Handyphotos zu durchstöbern … hier noch zwei, die ich auf der ungeplanten Zwischenstation Kirchenlaibach Ende Oktober 2009 gemacht habe. Der Franken Sachsen Expresse sollte eigentlich von Dresden direkt nach Bayreuth fahren. Er fuhr jedoch kurzfristig geändert dann doch über Kirchenlaibach um pünktlich in Nürnberg einzutreffen, da wie immer  – die Neigetechniken kaputt war. (Kurzfristig geändert und das obwohl das Problem schon vorher bekannt war.)

So weit so gut für die Bahn. Der einzige Haken an der Sache für mich war: der Anschlusszug der auf keinen anderen Zug hätte warten müssen, hat nicht mal 10 Minuten auf unseren Franken-Sachen-Express aus Dresden gewarten. So dass ich dann mit Kind 50 Minuten in der Kälte (!) warten durfte. Aber zum Glück gab es ja noch die Wartehalle …

… dann entdeckte ich am gleichen Gebäude noch folgendes …

PS: Der Zug aus Kirchenlaibach nach Bayreuth fuhr dann pünktlich ab. Der nächste Zug aus Dresden hatte >10 min Verspätung (und? deja vu?).

Pünktlichkeit ist das oberste Gebot der Bahn.